Abgabe-Kaninchen

Liebe Kaninchenfreunde!
Liebe Meerschweinchenfreunde!

Ich möchte mich bei Ihnen allen ganz herzlich bedanken für

  • das jahrelange Vertrauen
  • das gute Miteinander
  • die vielen tollen Gespräche
  • die vielen Bilder und Videos

Ich halte seit über 38 Jahren Meerschweinchen und Kaninchen.

In den vergangenen Jahren hatten wir immer wieder Besuch von interessierten Personen, die sich über die Kaninchen- oder Meerschweinchenhaltung beraten ließen und oft auch Tiere aus unserer Zucht mitgenommen haben.

Eine – uns bekannte – Person empfand unsere Haltungsbedingungen als schlecht und informierte das Veterinäramt → nachdem bei uns ein paar Meerschweinchen käuflich erworben wurden.

Die Veterinäramtstierärztinnen des Enzkreises besuchten uns. Sie schauten sich nicht eines unserer Tiere einmal genauer an und führten auch keine tierärztliche Untersuchung durch. Sie nahmen unsere Haltungsbedingungen in Augenschein und bemängelten teilweise zu kleine Ställe bei den Kaninchen. Laut Vorgabe unseres Zentralverbandes der deutschen Rassekaninchenzüchter (ZDRK) sind die Ställe ausreichend groß. Seit einem Jahr sind wir schon dabei, größere Ställe für unsere Tiere zu bauen. Leider interessieren die Vorgaben des ZDRK das örtliche Kreisveterinäramt nicht.

Unter Anderem wurden mir folgende Auflagen gemacht, die ich so nicht erfüllen möchte:

  • ich muss jedes Kaninchen – egal ob gesund oder krank – regelmäßig tierärztlich gegen Würmer behandeln
  • ich muss jedes Meerschweinchen – egal ob befallen oder nicht – regelmäßig tierärztlich gegen Milben behandelt
  • ich muss von jedem Käufer die personenbezogenen Daten (Name, komplette Anschrift, Telefonnummer) speichern und diese dem Veterinäramt vorlegen. Diese Daten muss ich bei mir archivieren und erst nach drei Jahren darf ich sie vernichten.

Zu diesen Auflagen möchte ich Folgendes sagen:
Ich hatte noch nie Wurmbefall bei meinen Kaninchen. Milben treten bei Meerschweinchen ab und zu einmal auf und die betroffenen Tiere werden dann – selbstverständlich – auch behandelt. Meine Kaninchen und Meerschweinchen haben bei Krankheiten und Anzeichen einer Krankheit immer tierärztliche Betreuung erfahren. Ich bin aber nicht bereit, meine Tiere mit Medikamenten voll zu pumpen, weil die Amtstierärztinnen es so möchten. Mein Tierarzt würde niemals gesunde Tiere behandeln; und das schätze ich an ihm sehr.

In Verbindung mit der neuen DSGV (Datenschutzgrundverordnung) ist das speichern personenbezogener Daten rechtlich gar nicht so einfach. Da bräuchte ich einen externen Datenschutzbeauftragten, der mich dabei unterstützt, damit auch alles rechtskonform abläuft.

Aus diesen Gründen gebe ich meine Zuchtziele und meine Meerschweinchen- und Kaninchenzucht auf.

Ich stehe weiterhin für Fragen gern zur Verfügung. Auch die individuellen Absprachen mit den einzelnen Käufern haben weiterhin ihre Gültigkeit (z.B. Hilfe bei der Krallenpflege, Säuberung der Perinealtasche oder Geschlechtsecken……). Wenn Sie sich bezüglich einer Absprache nicht sicher sind, melden Sie sich sehr gern bei mir.

Ich wünsche Ihnen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Bleiben Sie gesund!!!

 ZUCHT IST EINGESTELLT

Wir züchten Jamorakaninchen harlekinfarbig, Zwergwidderkaninchen mantelgescheckt wild-weiß und blau-weiß und Zwergrexe dalmatinerfarbig schwarz-weiß. Aus den Würfen sind immer wieder Jungtiere abzugeben. Bei Interesse einfach mal anfragen – telefonisch oder per Mail.

Jamorakaninchen erreichen ein Endgewicht von 2 – 2,5 kg. Ihr Fell ist im ersten Lebensjahr sehr flauschig und muss wähend des Fellwechsels ein Mal pro Woche gekämmt werden. In dieser Zeit neigt das Fell der Jamoras ein wenig zum Verfilzen. Ab dem zweiten Lebensjahr haben diese Kaninchen ein stabileres Fellhaar, welches nicht mehr zum Filzen neigt.

Die endgültige Felllänge liegt bei ca 5-6 cm. Jamorakaninchen müssen nicht geschoren werden!

____________________________________________________________

Zwergwidderkaninchen erreichen ein Endgewicht von 1,5 – 1,9 kg.

____________________________________________________________

Zwergrexkaninchen haben ein besonders kurzes Fell (14 – 17mm Länge) und erreichen ein Endgewicht von ca, 1,2 – 1,45 Kilo.